Skip to main content

Yamaha DAB+ TSX-B15D Radiowecker

(4.5 / 5 bei 2 Stimmen)

Preisvergleich

ebay Logo

111,99 € 124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 01:09
Preis prüfen
Amazon Logo

124,86 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 01:09
Bei anschauen
Hersteller
Typ
DAB/DAB+
FM Empfang
Internet Radio
USB-Anschluss
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
AUX-IN Eingang
Fernbedienung
Weckfunktion
CD-Laufwerk
Farbdisplay
Unterstützt Spotify
SD-Kartenslot
Batterie- /Akkubetrieb
Senderspeicherplätze10 Plätze
AntennentypWurfantenne

Gesamtbewertung

87%

"Innovatives Design kombiniert mit Funktionalität"

Bedienung
92%
sehr gut
Ausstattung
89%
gut
Empfangseigenschaften
85%
gut
Preis-Leistungsverhältnis
82%
gut

Yamaha DAB+ TSX-B15D Radiowecker

Optik und Ausstattung des Yamaha TSX-B15D

Die meisten verstehen unter einem Radiowecker einen eckigen flachen Kasten, der auf der Vorderseite über ein Display verfügt, welches sich nach Möglichkeit nachts abdunkeln sollte, damit einem das ausstrahlende Licht vom Display nicht den Schlaf raubt. Ausgerechnet Japanische Ingenieure, welche in der Vergangen für technische Innovationen aber nicht unbedingt für außerordentliches Innovatives bzw. gewagtes Design aufgefallen sind, stellen mit den Yamaha TSX-B15D alles bisher Dagewesene auf dem Kopf. Grund genug für uns, dem Yamaha TSX-B15D einem Test zu unterziehen.

Kunstobjekt oder Ernst zunehmender Wecker?

Design-technisch, haben wir es nicht nur mit einem Kunstobjekt zu tun, sondern macht dieses futuristische Aussehen durchaus Sinn. Das Display, lässt sich im Stehen sehr gut ablesen. Im Dunkeln liegend im Bett gibt es keine Beeinträchtigungen durch das Display, die zum Einschlafen störend wirken könnten, da das Display mehr Richtung Decke leuchtet. Der Radiowecker ist in den Farben weiß und schwarz lieferbar.

Bedientasten und Anschlussmöglichkeiten

Das Bedienfeld befindet sich mit dem Display auf der Oberfläche des Weckers. Um den großen Standby-Button befinden sich weitere Tasten zur Bedienung des Radios. Diese sind kreisförmig um den Standby-Button herum angeordnet. Es sind Tasten zum Auswählen der Wiedergabequelle, Lautstärke-Tasten, Senderwechseltasten sowie eine Taste zum Umschalten der Informationen auf dem Display. Es können fünf Sender programmiert werden. Auf dem äußersten Ring befinden sich noch farbige Anzeigen, die auf die eingestellte Wiedergabequelle hinweisen.yamaha-tsx-b15d-digitalradio-test.info

Auf der Rückseite befinden sich neben einem 12V Eingang, welcher vom mitgelieferten Netzteil versorgt wird noch ein 3,5mm AUX-IN Anschluss für analoge Audioeingänge sowie ein 5V / 1 Ampere USB Anschluss, der zum Aufladen von Smartphones oder anderen USB Geräten genutzt werden kann. Es befindet sich noch ein Anschluss für die mitgelieferte Wurfantenne. Ein praktischer Schiebeschalter auf der Rückseite ermöglicht es die Weckfunktion durch schieben des Schalters zu aktivieren oder zu deaktivieren. Somit bedarf es keine große Veränderungen über irgendwelche Einstellungsmenüs um den Alarm zu deaktivieren oder um zu aktivieren. Zu Einstellen der Weckereinstellungen muss der Schalter in der Stellung „Set“ stehen.

Wiedergabemöglichkeiten

Der Radiowecker verfügt über die folgenden Wiedergabemöglichkeiten:

  • Wiedergabe von gewöhnlichen FM-Radiosendern
  • Wiedergabe von DAB+ Digitalprogrammen
  • Wiedergabe einer drahtlosen Übertragung von Musik über ein Bluetooth-Gerät
  • Wiedergabe einer externen Quelle über den AUX-Anschluss
Über den USB Anschluss des Yamaha TSX-B15D ist keine Audiowiedergabe möglich! Es können nur USB Geräte geladen werden. 

In der Regel besitzen alle DAB+ Digitalradios einen automatischen Sendersuchlauf. Der Radiowecker von Yamaha lässt es darüber hinaus zu, das DAB-Frequenzband manuell zu durchsuchen. Der DAB+ Signalstärke wird dabei angezeigt, um die Antenne optimal auszurichten.

Radiowecker des Yamaha TSX-B15D

Die Weckereinstellungen des Yamaha TSX-B15D sind auf das Wesentliche beschränkt. Du kannst neben der Weckzeit noch Veränderungen an der Lautstärke und der Weckquelle vornehmen. Möglichkeiten unterschiedliche Weckzeiten einzustellen zum Beispiel für Werktage und Wochenenden gibt es nicht. Damit lassen sich auch keine unterschiedlichen Weckquellen für Wochenenden und Werktage einstellen. Man kann nur einmal wählen zwischen FM-Radio oder DAB+ Radio. Großer Pluspunkt ist der auf der Rückseite befindliche Schiebeschalter, mit dem sich der Wecker leicht deaktivieren oder „scharf“ schalten lässt. Die Uhrzeit des Weckers wird über das Radionetzwerk synchronisiert. Damit ist auch nach einem Stromausfall oder Unterbrechung der Stromzufuhr gewährleistet geweckt zu werden. Alle anderen Weckereinstellungen bleiben gespeichert und bedürfen keine weiteren Neueingaben.

Wecken

Nachdem der Weckton leise ansteigend zur eingestellten Uhrzeit ertönt, kann der Wecker entweder ausgeschaltet werden oder mit einer beliebigen Taste in die Schlummerfunktion versetzt werden. Der Alarm wird dann um weitere fünf Minuten verschoben.

Die Alarmdauer lässt sich leider nicht festlegen. Wird der Wecker nicht abgeschaltet verstummt der Alarm von allein nach 60 Minuten.

Das Display des Yamaha TSX-B15D ist in drei Stufen dimmbar (hell, mittel, dunkel). Im Vergleich zum Pure Siesta Rise vermissten wir in unserem Test eine automatische Helligkeitsanpassung des Displays an die Helligkeit der Umgebung. Darüber hinaus finden wir es bedauerlich, dass der Radiowecker über keine Sleep-Timer-Funktion verfügt.

Klang des Yamaha TSX-B15D

Der Klang ist die große Stärke dieses Radioweckers. Dank zwei großer 5 cm Breitbandlautsprecher, welche Unterstützung von einen Digital Signal Processor (DSP) erhalten wird ein satter Klang erreicht. Komprimierte Audioquellen werden mit dem Music Enhancer in ihren Höhen verstärkt und die Mitteltöne werden ordentlich wiedergegeben.

Stromsparen dank Eco-Standby

Yamaha hat seinem Radiowecker mit einem optionalen Eco-Standby-Modus ausgestattet. In dieser Betriebsart werden alle Anzeigen und das Display ausgeschaltet. Die Bluetooth-Funktion wird deaktiviert. Die Leistungsaufnahme wird dadurch um 0,3 Watt verringert. Im „normalen“ Standby-Modus bei dem nur die Uhrzeit angezeigt wird, beträgt die Leistungsaufnahme 1,1 Watt. Die leistungsaufnahme bei aktiven Betrieb beträgt 10 Watt.

Digitalradio-Test.Info Fazit: Die Stärke des Yamaha TSX-B15D liegen in seinem Klang und in der Bluetooth Wiedergabe, welche be Radioweckern eher selten zu finden ist. Besonders hat uns in unserem Test die USB-Lade Unterstützung gefallen, welche wir bei einem Test nur beim Pure Siests Rise gefunden haben. So hat man die Möglichkeit sein Smartphone, Smartwatch oder Fitnesssarmband neben dem Radiowecker zu legen um dieses Morgens vollgeladen mitzunehmen. Die Weckfunktionen sind eher übersichtlich. Andere Wecker haben da umfangreichere Funktionen.   Auch eine automatische Helligkeitsanpassung des Displays fehlt. Wer auf diese Features verzichten kann, wird bei einem Kauf dieses Radioweckers nicht enttäuscht werden.

Eigenschaften

Vorteile

  • Besonderes inovatives Design
  • Unterstützt Bluetooth
  • Sehr guter Klang
  • USB-Ladeanschluss

Nachteile

  • Nur eine Weckzeit einstellbar
  • Unterstützt keine USB Datenträger (nur Laden möglich)
  • Kein Sleeptimer
  • Kein selbst dimmendes Display

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis
ebay Logo

111,99 € 124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 01:09
Jetzt bei ebay anschauen
Amazon Logo

124,86 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 01:09
Jetzt bei den Preis prüfen

ab 111,99 € 124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 01:09
error: Content is protected !!